Canor AI 1.10 Röhrenvollverstärker

    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Der Verstärker kann als Monoblock ohne einen zusätzlichen Vorverstärker betrieben werden. Masse: Breite
435 mm, Höhe
170 mm, Tiefe
485 mm, Gewicht
26 kg.

Ausgangsleistung: 2 x 20 W an 4 und 8 Ohm - Triode, 2 x 40 W an 4 und 8 Ohm - ultralinear, Eingänge 5 x RCA, Verwendete Röhren: 1 x 12AX7, 2 x 12AT7, 4 x KT 88.

Hiend News 05/2020

Canor AI 1.10 funktionierte einwandfrei. Das Retubing-Bias-Verfahren ist automatisiert (Autobias), sodass Sie KT88/KT90 oder KT120 im handumdrehen installieren können. Alle Grundlagen sind mehr als abgedeckt. Aber das Wichtigste: In jeder Hinsicht, für sich allein oder im Vergleich zu integrierten Verstärkern, die viel mehr kosten, ist der AI 1.10 ein hervorragend musikalischer Röhrenverstärker. Wie ich gehofft hatte, entlockte der Canor mit allen meinen Lautsprechern eine Echtheit der Klangfarbe, einen hervorragenden Frequenzgang und all das Geschehen, das ich brauchte, um klassische Musik und Rock zu geniessen. Und das alles zu einem sehr, sehr attraktiven Preis! In beiden Betriebsmodi bleibt er glatt und kraftvoll, aber ich habe mich in den Trioden Modus verliebt, der den Mitteltonbereich auch bei niedriger Lautstärke schön ausarbeitet. Er bekommt meine Achtung für eines der wenigen besten Angebote.

Testbericht/Fazit von Demos Dravopoulos

!